F | TSG Stotternheim – VfB Grün-Weiß 1990 Erfurt 1:3 (0:1)

Nach der derben Klatsche vom letzten Wochenende wollten die Jungs wieder was gut machen. Nach anfänglichem Hin und Her gingen die Grün-Weißen 0:1 in Führung. Trotz einen kleinem Chancenplus ging es so in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte begann mit eine Druckphase der Gastgeber die aber ohne Konsequenzen blieb. Jetzt waren die Jungs wieder wach und erzielten das zweite und dritte Tor für Grün-Weiß Erfurt.

Kurz vor Schluß erzielte Stotternheim noch das 1:3. 

Am Ende steht aber ein verdienter und ungefährdeter Auswärtssieg für den VfB Grün-Weiß 1990 Erfurt.