D | GW-Straussfurt II – VfB Grün-Weiß 1990 Erfurt 1:9 (0:5)

Ein Sonn(tag) wie er schöner nicht sein konnte.

Wir hatten unser letztes Punktspiel in Wundersleben gegen den Nachwuchs von Grün-Weiß Straussfurt II. Es war schon fast unerträglich warm um ein Fußballspiel durchzuführen, aber unsere Jungs hielten diesesmal von Anfang an die Konzentration hoch. Selbiges gelang uns in der Partie gegen Walschleben einige Wochen zuvor leider nicht.

Wir benötigten einige Zeit um auf dem stumpfen Untergrund klar zu kommen, doch man konnte von der ersten Minute an eine Fußball spielende Grün-Weiße Mannschaft sehen. Schöne Kombinationen, abgesehen von einigen zu kurz geratenen Bällen waren dabei. Eine davon mündete in dem erlösenden 1:0 für uns! 8 Minuten hatte es gedauert.

Bis zur Halbzeit konnten wir das Spiel weiter so fortsetzen und trotzten der vorherrschenden Wärme. Wir spielten starken Fußball und hätten weitaus mehr Tore erzielen können als die noch folgenden 4 vor der Halbzeit. Mit 5:0 gingen wir in die Pause.

Die Erholung im Schatten tat den Spielern wirklich gut. Wir setzten unser dominantes Spiel fort und erhöhten in Hälfte zwei auf insgesamt 9:1 für uns.

Leider mussten wir wieder ein Gegentor hinnehmen, was aber bei diesem Spielstand akzeptabel war.

Im Fazit bleibt zu sagen, mal wieder eine gute Leistung der Mannschaft gesehen und verdient gewonnen. Die Spiele der Mitbewerber werden nun zeigen zu welchem Platz es am Ende in der Tabelle gereicht hat.

Auf jeden Fall senden wir einen Glückwunsch an den FC Borntal Erfurt III der sich verdient als Staffelsieger feiern lassen kann.