D | Eintracht Erfurt I – VfB Grün-Weiß 1990 Erfurt I -:- (0:8)

Halbzeit 8 Tore – Spielabbruch wegen Verletzung zweier Spieler – Gegner in Unterzahl.

Schon vor dem Spiel war leider klar was heute passieren würde. Da der Gegner nur mit 6 Mann das Spielfeld betrat, konnten wir uns denken das spätestens zur Halbzeit das Spiel beendet sein würde. Es kam auch so, aber bis dahin boten wir allerdings auch ein schönen Kombinationsfussball und konnten uns viele Chancen erarbeiten. 8 Tore in 30 Minuten. Klar es hätten mehr sein können, aber wir wollten unseren Gegner auch nicht demütigen und fuhren Mitte der ersten Halbzeit nur halbe Kraft und ließen den Ball in unseren eigenen Reihen laufen. Es muss ein unschönes Gefühl sein in Unterzahl aufzulaufen. Man kann sich streiten ob man das den Kindern antun sollte.

Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden, gleichwenn wir uns natürlich einen Gegner gewünscht hätten, der die gleiche Anzahl an Spielern aufs Feld schickt und auch durchspielt. So what, wir bekommen wohl die Punkte und wünschen unserem Gegner die schnelle Genesung der verletzten Spieler.